Feng Shui

Die traditionelle Feng Shui-Lehre entstand vor über 2‘500 Jahren in China. Ihr Ziel ist die Harmonisierung des Menschen in seiner Umgebung. Die Kunst strebt das harmonische Einrichten von Wohn- und Arbeitsräumen an. Dabei werden die sichtbaren und unsichtbaren Energieflüsse berücksichtigt, um ein Gleichgewicht der Kräfte und eine gute Energiezirkulation zu erhalten.

Traditionelles Feng Shui ist nicht zu verwechseln mit dem im Westen weit verbreiteten New-Age- oder Neo-Feng-Shui, welches eine vereinfachte Version ist und nur einen Bruchteil der ursprünglichen Lehre beinhaltet.

Wenn ich auf den folgenden Seiten von Feng Shui spreche, meine ich damit immer die ursprüngliche, traditionelle Feng Shui-Lehre.

Eine seriöse und professionelle Feng Shui Analyse beinhaltet immer vier Bereiche:

  • Die Landschaft
  • Das Haus
  • Die Zeit
  • Die Person